22. Januar 2017
Videoreportage
mit HINGERHOFF

 

Vor Weihnachten sind wir angefragt worden, ob wir bei einer Videoreportage über "Ming Sprooch" mitmachen wollen. 

Hier ist das Ergebnis dieser dieser interessanten Produktion,
bei der wir mit machen durften. Vielen Dank an das
Video-Team, wir hatten eine Menge Spaß miteinander.



20. Januar 2017

Hurra! 
Die ersten 250 CD´s vom
Album "Pulsschläch remastered"
sind angekommen!





4. Januar 2017

Pressebericht im
Kölner Wochenspiegel!


Das neue Jahr meint es gut mit HINGERHOFF. 

Im Kölner Wochenspiegel (Ausgabe: Innenstadt Süd)
vom 4.1.2017 ist ein Pressebericht
über unsere Band veröffentlicht worden. 




15. Dezember 2016

Das Album "Pulsschläch Remastered" ist auf den Weg ins Presswerk!


Es ist vollbracht:
Nach Wochen intensiver Nachbearbeitung aller

Aufnahmespuren haben Olaf Triebler
vom "Art of Sound Studio"
 in Siegburg und
Manfred als FOH-Techniker bei HINGERHOFF
das Album fertig bearbeitet.

Besonderen Dank auch an Volker Idr Gebhardt
für die schnelle und professionelle Hilfe beim Final-Mastering
und der erforderlichen Datenübermittlung an das Label.



10. November 2016

Zusammenarbeit mit dem Essener
Plattenlabel "Boersma-Records"!



Vom Kölner Hinterhof auf die Bühnen die die Welt bedeuten!

 HINGERHOFF steht für echten, handgemachten „Rock us Kölle“. Dieses Motto leben die vier Musiker völlig frei von
karnevalistischen Elementen kompromisslos aus.

Die Band freut sich nun, in die Familie des Essener Plattenlabels BOERSMA-RECORDS aufgenommen worden zu sein.

Hingerhoff:
„Dies gibt uns eine gute Basis für die Umsetzung unserer 
Ideen und Raum für die Realisierung zukünftiger Projekte“.

  

Tanja Hess von Boersma-Records: 
Die Kölsche Rockband Hingerhoff bringt Stimmung und das
ganz ohne Karnevals-Musik. Wir freuen uns auf neue Wege mit 
der Band und heißen sie Herzlich Willkommen in der Label-Familie."

 

 Als erstes gemeinsames Projekt steht die
Wiederveröffentlichung des Albums „Pulsschläch“ an. 




6. Oktober 2016

Unser Umzug ist angelaufen!


Unser Umzug in die Tonkunsthalle der "art olive" in die Schanzenstrasse ist endlich angelaufen.

Erste Regale sind montiert, die Grobplanung für die Inventarisierung des Raumes ist erledigt. 

In den nächsten Tagen werden wir mit unserem
Equipment Teil für Teil umziehen, um dann wieder
voll an neuen Projekten arbeiten können. 



Hier geht es zum Proberaum

Am Anfang war das Regal

Der "Chef" kontrolliert den Aufbau

zufriedene Gesichter beim Erstbezug

schöner Blick in die Dachkonstruktion

Chill- und Ideenschmiedebereich,
(nur der  "Reissdorf"-Anteil im Getränkeautomat ist deutlich zu gering) 


 Juli 2016

"Ussjestöpselt" entwickelt sich!


Am 29. August 2015 hatten wir im Laternchen bei 
Antonio Lucci Premiere für ein kleines Akustik-Programm. 
Dies hat uns sehr viel Spaß gemacht, kam auch sehr gut an 
und soll in Zukunft ausgebaut werden. 

Eine erste öffentliche Probe für die Vorbereitung 
eines Akustik-Programms fand bereits 
im Januar
2014 
in der FC-Schänke statt (siehe oberes Video)

Jetzt im Juli 2016, nach einigen Proben mit einem hohen
Spaß-Faktor und vielen neuen Ideen, freuen wir uns nun 
auf das neue Programm und möchten es gerne "Live" 
präsentieren. Das untere Video zeigt
 ein paar Kostproben
 aus den Proben zum neuen "Ussjestöpselt-Programm".



Januar 2016

Studioarbeit am Album
"Pulsschläch" beendet





Wir danken an dieser Stelle dem "Master der tausend Knöpfe" 
Olaf Triebler vom "Art of Sound Studio" in Siegburg. Ohne sein hervorragendes Engagement, der kompetenten Beratung, vieler Tipps und der freundschaftlichen Betreuung in den letzten neun Monaten hätten wir so nicht abliefern können. Wir freuen uns schon auf die Zusammenarbeit beim nächsten Album!



5. August 2015

Erstes Video
(Official Video Clip)

Am Mittwoch den 5. August 2015 hat HINGERHOFF in der
„Linie 7“ mit einem Profi-Team das erste Video abgedreht. 

Wir danken an dieser Stelle allen Beteiligten, insbesondere 
unseren Fans für die super Unterstützung.